Vesevo

 "Für viele römische...

"Für viele römische Patrizierfamilien gehörten die Weine der Hänge des Vesuvs zu einer Selbstverständlichkeit, bis durch den Ausbruch des Vesuvs die Weingärten zerstört wurden. Die folgenden Jahrhunderte wurden keine Weinberge mehr angepflanzt, da man neuerliche Ausbrüche vermutete. Erst in den letzten Jahrenzehnten begannen einige junge Winzer auf den mittlerweile sehr mineralischen Böden neue Weinberge zu pflanzen.
Das Weingut ?Vesevo? hat seinen Namen vom alten Namen des Vesuvs abgeleitet. In den letzten Jahren hat sich dieses Weingut zu einem Geheimtipp unter den Kellereien Kampaniens gemausert."

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3