Weingut Hofstätter

 Das Weingut Hofstätter...

Das Weingut Hofstätter kultiviert vorrangig die heimischen Rebsorten: allen voran den Gewürztraminer, den schon alteingesessenen Blauburgunder sowie Lagrein, Weißburgunder und Vernatsch. Für die Cuvées sind kleine Parzellen auch mit den international verbreiteten Trauben Syrah, Petit Merlot, Petit Verdot, Malbec oder Viognier bestockt. Man hat diese in der Region wenig bekannten Rebsorten bei Hofstätter mit Freude am Erproben aufgenommen, dabei wohl wissend, dass sie die heimische Weinwelt nicht aus den Fugen heben und überhaupt nur in sorgfältigst ausgesuchten Mikrozonen qualitätvolles Traubengut hervorbringen. Mit seinen Weingärten an den Hängen beidseits der Etsch verfügt der Winzer Martin Foradori über ebenso unterschiedliche Lagen wie Mikroklimata und kann so jeder dieser etwas außergewöhnlichen Rebsorten geeignete Wachstumsbedingungen bieten.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 11 von 11